Hauptseite  |  Über uns  |  Nachrichte  |  Zertifizierungszentrum  |  FAQ  |  Kontakt

   

 
Zertifizierung und sanitäre Registrierung der ausländischen Waren, die auf dem Gebiet der Republik Weiβrusslands verkauft werden.

Zertifizierung und sanitäre Registrierung der ausländischen Waren, die auf dem Gebiet der Republik Wei?russlands verkauft werden. Um die einzelnen ausländischen Warengruppen auf dem Gebiet der Republik Wei?russlands verkaufen zu können, muss man die sanitäre Registrierung oder Zertifizierung durchführen (bzw. beides). Die Gruppen der Waren, die der Pflichtzertifizierung unterliegen oder die die Konformitätsbescheinigung haben müssen, sind in der „Liste der Dienstleistungen, des Personals und anderer Gegenstände, die einer Qualitätsbestätigung in der Republik Wei?russlands unterliegen“ aufgezählt, die der Verordnung der Komitee für Standarisierung, Metrologie und Zertifizierung am Ministerrat der Republik Wei?russlands angenommen wurde. Mit der obligatorischen Zertifizierung und Konformitätsbescheinigung beschäftigen sich die speziell zu diesem Ziel entstandenen staatlichen Organe für Zertifizierung. Die obligatorische Zertifizierung. Je nach den Besonderheiten ausländischer Waren gibt es einige Schemas  der Durchführung einer obligatorischen Zertifizierung. Die Wahl der Schemas hängt vor allem davon ab, ob ein Zertifikat für eine bestimmte Warenlieferung im Rahmen eines abgeschlossenen Vertrags oder ob der Antragsteller um ein Zertifikat für Serienproduktion bittet, das bedeutet um Durchführung der Zertifizierung für die ganze Produktion, ohne einen Zusammenhang mit irgendwelchem Vertrag mit dem Kontrahenten. 1. Zertifikat für Einmallieferung. In diesem Fall kann nur ein wei?russischer Importeur Antragsteller sein. Die Konformitätsbescheinigung wird auf Grund einer Untersuchung, die in einem beglaubigten Labor durchgeführt wird, ausgestellt. Das Zertifikat für Einmallieferung stellt man für ein Jahr aus. Da das Original des Zertifikats die ganze Zeit im Besitz eines bestimmten Importeur ist und dass das Zertifikat für eine bestimmte Warenlieferung ausgestellt wird. Jeder nächste wei?russische Importeur bemüht sich um eine neue Konformitätsbescheinigung für die andere Warenlieferung nach der bestimmten Prozedur. Im Durchschnitt beträgt das ganze Zertifizierungsverfahren von 1 bis 1,5 Monate. 2. Zertifikat für Serienproduktion. In diesem Fall geht es um Durchführung einer komplexen Untersuchung der Herstellung und Beurteilung des Unternehmens- des Produzenten, der nicht der Wei?russische ist. Die obligatorische Untersuchung wird von einer wei?russischen Kommission durchgeführt, die das Herstellungsunternehmen besucht. Alle Kosten, die mit der Durchführung der Untersuchung und der Einladung der Kommission gebunden sind, trägt das einladende Herstellungsunternehmen. Die Gültigkeitsdauer der Konformitätsbescheinigung für Serienproduktion des Unternehmens ist 3 Jahre. Falls der Importeur ein Zertifikat für Serienproduktion hat, braucht er kein für jede Warenlieferung. Im Durchschnitt beträgt das ganze Zertifizierungsverfahren für Serienproduktion 2-3 Monate.
 
 

Sprechstunde on-line

Darunter können Sie eine KOSTENFREIE Auskunft über die vermutlichen Zertifizierungskosten für konkrete Produkte bekommen, und auch andere Fragen stellen, die mit Zertifizierung auf die Märkte im Osten verbunden sind. Um die Antwort auf Ihre bohrenden Fragen, bitten wir um Ausfüllung des untenstehenden Formulars. Die Antwort bekommen Sie im Zeitraum von 24 Stunden.
Name
Tel. 
E-mail

Question:

 
Centrum Certyfikacji Rynków Wschodnich Tel.: +48 500 053 060